Das Gericht: Soufflierte Ananas

Rezept für 4 Personen

Drucken Sie sich das “Soufflierte Ananas” Rezept jetzt direkt aus.

Mit einem ungewöhnlichen tropischen Aroma wird hier der Gaumen verwöhnt.

Zutaten:

  • 1 große, reife Ananas, mit schönem Grün
  • 4 cl weißer Rum
  • 3 Eiweiß
  • 1 Eigelb
  • 30 g Zucker
  • 100 g Mandelsplitter
  • 15 Amarettini
  • 1 Granatapfel

Informationen:

Schwierigkeit: schwer
Zeit: 8-10 Minuten
Temperatur: 200 °C
Programm: Turbogrillen
Einschubhöhe: 3 (hoch)

Vorbereitung und Zubereitung:

  1. Ananas längs halbieren und mit einem kleinen Küchenmesser vorsichtig das Fruchtfleisch vom Rand her ablösen. Mit einem Esslöffel vollends aus der Schale heben. Die Schale als solche muss komplett erhalten bleiben.
  2. Den Strunk entfernen, das Ananasfleisch in Würfel schneiden (2 cm) und diese im Rum ca. 2 Stunden mazerieren (tränken).
  3. Den Granatapfel entkernen.
  4. Die ausgehöhlten Ananashälften auf ein Backblech setzen. Das Ananasfleisch in einem Topf oder einer Pfanne temperieren, Granatapfelkerne und Amarettini hinzufügen und in die Ananashälften einfüllen.
  5. Eiweiß mit Zucker steif schlagen, Eigelb und Mandelsplitter unterheben und mit dieser Souffliermasse das angemachte Ananasfleisch bedecken.
  6. Die Ananas auf der Einschubebene 3 im Programm „Turbogrillen“ bei 200 °C für 8–10 Minuten backen, bis die Ananashälften hellbraun sind.
Menü