Das Gericht: Kürbiskernbrot

Rezept für 1 Brot

Drucken Sie sich das “Kürbiskernbrot” Rezept jetzt direkt aus.

Dank professioneller Dampfgarverfahren sind Brote mit leckerer Kruste und lockerer Konsistenz einfach zu backen.

Zutaten:

  • 220 g Weizenmehl
  • 120 g Kürbiskerne
  • 15 g Hefe
  • 250 ml Wasser, 25 °C
  • 2 EL Sesam
  • 3 EL + 1 EL Kürbiskernöl
  • ½ TL Salz
  • Pfeffer
  • Koriander, gemahlen

Informationen:

Schwierigkeit: mittel
Zeit: 30 / 30 Minuten
Temperatur: 40 / 220 °C
Programm: Gärstufe / Feuchtgaren niedrig
Einschubhöhe: 2 (mittel)

Vorbereitung und Zubereitung:

  1. Kürbiskerne grob hacken und in einer Pfanne zur Geschmacksentfaltung trocken anrösten, Hitze reduzieren und den Sesam zugeben, kurz mitrösten.
  2. Hefe in warmem Wasser auflösen und in einer großen Schüssel mit dem Mehl vermengen, ca. 10 Minuten gehen lassen.
  3. Kürbiskerne, Sesam, Kürbiskernöl, Salz, Pfeffer und Koriander zugeben und nochmals gut durcharbeiten.
  4. Backform mit 1 EL Kürbiskernöl auspinseln und mit Mehl bestäuben.
  5. Teig in die Backform füllen und auf der Einschubebene 2 im Programm „Gärstufe“ bei 40 °C für 30 Minuten gehen lassen.
  6. Im Programm „Feuchtgaren niedrig” bei 220 °C für 30 Minuten backen. Im Ofen nach Garzeitende für 10 Minuten nachziehen lassen.

Anrichten
Mit Salz und Pfeffer würzen. Die Karotten vor dem Servieren gut in der Sauce durchschwenken.

Menü