Das Gericht: T-Bone-Steak mit Thymian-Butter

Rezept für 4 Personen

Drucken Sie sich das “T-Bone-Steak mit Thymian-Butter” Rezept jetzt direkt aus.

Es ist ganz einfach, ein super schmackhaftes Steak noch etwas aufzupeppen.

Zutaten:

  • 1.300 g T-Bone-Steak
  • Oliven-Öl
  • 3 Esslöffel Butter
  • Meersalz
  • Frisch gemahlener Pfeffer
  • Frische Thymian-Stängel
  • 3 Knoblauchzehen
  • Thymian-Butter
  • 100 g weiche Butter
  • 2 Esslöffel fein gehackter Thymian
  • 1 Teelöffel französischer Dijon-Senf
  • Salz
  • Schwarzer Pfeffer

Informationen:

Schwierigkeit: leicht
Zeit: 80 Minuten
Kerntemperatur: 54 ° C Rare
Programm: Feuchtgaren niedrig / Bio-Garen
Einschubhöhe: 2 (mittel)

Vorbereitung und Zubereitung:

  1. Heizen Sie den Ofen auf 120 °C Bio-Garen vor.
  2. Würzen Sie das Fleisch mit Salz und Pfeffer.
  3. Geben Sie Oliven-Öl und Butter in eine Pfanne, erhitzen Sie diese stark und schmelzen Sie die Butter im Öl. Wenn das Öl eine helle goldene Farbe bekommt, legen Sie das Fleisch in die Pfanne. Braten Sie es auf beiden Seiten für jeweils 3 Minuten an.
  4. Stecken Sie das Thermometer in den dicksten Teil des Fleischs und legen Sie das Steak auf einen Ofenrost oder ein Backblech.
  5. Garen Sie es im Programm „Feuchtgaren niedrig”, bis das Fleisch 54 Grad erreicht. Lassen Sie es dann für 5 Minuten ruhen, bevor Sie es aufschneiden.
  6. In der Zwischenzeit bereiten Sie die Thymian- Butter zu: Geben Sie alle Zutaten in eine Schale und vermischen Sie alles gut mit einer Gabel. Beiseite stellen bis zum Servieren.

Anrichten
Servieren Sie das Fleisch mit der Kräuterbutter, Pommes frites und einem Salat.

Menü