Das Gericht: Sesam-Blätterteigkissen mit Brie und Rucola

Rezept für 4 Personen

Drucken Sie sich das “Sesam-Blätterteigkissen mit Brie und Rucola” Rezept jetzt direkt aus.

Durch Dampf geht Blätterteig auf. Mit dem Programm „Feuchtgaren niedrig” und entsprechender Hitze bleibt er deshalb herrlich leicht.

Zutaten:

  • 450 g TK-Blätterteig (1 Packung)
  • 360 g reifer Brie
  • 1 Bund Rucola
  • 2 Eigelbe
  • Je 20 g Sesam, schwarz und weiß

Informationen:

Schwierigkeit: leicht
Zeit: 7-10 Minuten
Temperatur: 230 °C
Programm: Feuchtgaren niedrig
Einschubhöhe: 1 (niedrig)

Vorbereitung und Zubereitung:

  1. Bei diesem Rezept wird der Multi-Dampfgarer ausnahmsweise vorgeheizt. Dazu im Programm „Feuchtgaren niedrig” 230 °C einstellen und für 5 Minuten leer laufen lassen.
  2. Den Blätterteig langsam auftauen und jede Platte noch gekühlt in 3 gleich große Stücke schneiden (ca. 6 cm x 10 cm). Blätterteig stets kühl verarbeiten, damit er schön aufgeht.
  3. Die Blätterteigrechtecke auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und die Oberfläche mit einem Pinselstrich Eigelb bestreichen, dabei kein Eigelb an die Ränder der Rechtecke bringen. Den Eigelbpinselstrich mit schwarzem und weißem Sesam bestreuen.
  4. Die Blätterteigkissen auf der Einschubebene 1 für ca. 7–10 Minuten backen. Abkühlen lassen, aufschneiden und mit Rucola und Brie belegen.
Menü