Das Gericht: Seelachs mit Kräuterkruste

Rezept für 4 Personen

Drucken Sie sich das “Seelachs mit Kräuterkruste” Rezept jetzt direkt aus.

Ein toller Küchentrick für alle Weißfische, serviert mit würziger Kräuterkruste.

Zutaten:

  • 720 g Schweinefilet
  • 2 EL Ajvar
  • 150 g Fetakäse
  • Salz, Pfeffer

Informationen:

Schwierigkeit: leicht
Zeit: 15 Minuten
Temperatur: 180 °C
Programm: Feuchtgaren niedrig
Einschubhöhe: 3 (hoch)

Vorbereitung und Zubereitung:

  1. Toastscheiben entrinden und in 0,5 cm starke Würfel schneiden. Kapern, Sardellenfilets und Petersilie fein hacken. Zwiebel schälen und fein würfeln. Seelachsfilets putzen und trocken tupfen.
  2. Eier aufschlagen, verquirlen und mit Toastbrotwürfeln, Kapern, Zwiebeln, Sardellen und Petersilie vermengen.
  3. Die Seelachsfilets auf ein Backblech mit Backpapier legen und die Kräuterkruste darauf verteilen.
  4. Den Seelachs auf der Einschubebene 3 im Programm „Feuchtgaren niedrig” bei 180 °C für 15 Minuten gratinieren.

Anrichten
Mit gedämpften neuen Kartoffeln, Babyspinat und dicken Bohnen servieren.

Menü