Das Gericht: Rosmarinkartoffeln

Rezept für 4 Personen

Drucken Sie sich das “Rosmarinkartoffeln” Rezept jetzt direkt aus.

Dämpfen und backen – so werden feine, junge Kartoffeln zum Geschmackserlebnis.

Zutaten:

  • 1 kg kleine Kartoffeln, festkochend (z. B. „La Ratte“)
  • 100 ml fruchtiges Olivenöl
  • 5 Knoblauchzehen
  • 2 Zweige Rosmarin
  • 2 Zweige Thymian
  • 1 TL grobes Salz
  • Schwarzer Pfeffer

Informationen:

Schwierigkeit: leicht
Zeit: 40 Minuten
Temperatur: 180 °C
Programm: Feuchtgaren niedrig
Einschubhöhe: 2 (mittel)

Vorbereitung und Zubereitung:

  1. Kartoffeln waschen und längs halbieren. Rosmarin und Thymian in kleine Zweige zerteilen. Knoblauch schälen und halbieren.
  2. Kartoffeln mit Olivenöl, Salz, Pfeffer, Knoblauch und Kräutern direkt auf dem Backblech mischen.
  3. Auf der Einschubebene 2 im Programm „Feuchtgaren niedrig” bei 180 °C für 40 Minuten backen.
Menü