Das Gericht: Hühnerkeulen mit Kartoffeln vom Blech

Rezept für 4 Personen

Drucken Sie sich das “Hühnerkeulen mit Kartoffeln vom Blech” Rezept jetzt direkt aus.

Ein simples Abendessen, das in Nullkommanichts zubereitet ist. Auch Tomaten, Knoblauch oder Rosmarin passen gut dazu.

Zutaten:

  • 4 Hühnerkeulen
  • 8 Schalotten
  • 50 ml Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • Paprika, gemahlen
  • 800 g klein Kartoffeln, festkochend (z. B. „La Ratte“)

Informationen:

Schwierigkeit: leicht
Zeit: 45 Minuten
Temperatur: 180 °C
Programm: Heißluftgrillen
Einschubhöhe: 2 (mittel)

Vorbereitung und Zubereitung:

  1. Olivenöl mit Salz, Pfeffer und Paprika zu einer Marinade verrühren.
  2. Kartoffeln sauber waschen und mit Schale halbieren. Schalotten schälen und vierteln. Die Hühnerkeulen mit den Kartoffeln und den Schalotten auf einem Blech verteilen. Alles gut mit der Marinade einpinseln.
  3. Die Hühnerkeulen auf der Einschubebene 2 im Programm „Heißluftgrillen“ bei 180 °C für 45 Minuten garen.

Anrichten
Mit einem knackigen grünem Salat oder gedämpftem grünem Gemüse servieren.

Menü